Über Uns

Allyoucansurf steht für Qualität und Vielseitigkeit. Wir gestalten unsere Kursangebote nach sportwissenschaftlichen Standards. Das bedeutet, Du lernst sicher, effektiv und mit viel Spaß. Unsere Idee ist, dass Du Deinen Surfurlaub zu hundert Prozent genießt und auskostest. Also bieten wir Dir die Möglichkeit, jeden Tag aufs Board zu kommen. Du möchtest Kiten und es ist kein Wind? Vielleicht läuft eine Welle und Du lernst surfen oder Stand Up Paddling. Wir zeigen Dir, wie Du jede Bedingung optimal nutzt. Fairness und Ehrlichkeit sind uns wichtig, deshalb verrrechnen wir Deine vorgebuchten Leistungen ganz transparent mit dem, was Du tatsächlich in Anspruch genommen hast. Hauptsache Du hast eine gute Zeit und Spaß auf dem Board.
 

Timo Sternemann
TIMO STERNEMANN

Timo ist vielseitig ausgebildet und versorgt Allyoucansurf als Diplom-Sportwissenschaftler und Lehrteamer des VDWS (Verband Deutscher Wasserportschulen e.V.) mit Ideen und Konzepten. Sein Wunsch war es immer, ein professionelles Wassersportangebot zu schaffen, bei dem die Gäste nicht rumsitzen müssen, um auf Wind oder Welle zu warten. Er hat in den letzten 10 Jahren gemerkt, wie schön es ist Kite, SUP und Surfboard zu beherrschen und so an jedem Tag mit Freude auf dem Wasser sein zu können. Das will er weitergeben und hat deshalb Allyoucansurf gegründet. Seine langjährige Arbeit als Personaltrainer, Ernährungsberater und Sporttherapeut fließt in die Fitnessangebote und Workshops von Allyoucansurf ein.
In den VDWS-Lehrteams SUP und Kitesurfen bildet er angehende Lehrer aus und entwickelt für den Verband neue Lehrkonzepte und -materialien.
Zudem ist er Business Coach (IHK) und unterstützt Menschen im Privatleben und in Unternehmen dabei, ihre Zufriedenheit, Gesundheit und Leistungsfähigkeit zu steigern. Sein Ziel für die nächten Jahre: hochwertiges Coaching mit Wassersport und Naturerlebnissen verbinden. 

 

Alex Giesel
ALEX GIESEL

Alex hat uns bisher in Holland den Rücken freigehalten und die Station geleitet. Er ist nun nur noch sporadisch vor Ort und unterrichtet bei uns, wenn er Zeit hat. Der VDWS-Kitesurfinstructor hat auf seinem Weg zum Sportwissenschaftler einige Stationen durchlaufen. Wer mehr wissen will, fragt ihn am besten bei einem kühlen Bier und bringt Zeit mit. Nachdem er vor vier Jahren den Wassersport wieder für sich entdeckt hat, verbringt er sogar einen Teil der Winterzeit am Strand. Vorher war diese Zeit einzig für den Schneesport reserviert. Anstatt sich bei den Wettkämpfen des Freeride Worldtour Qualifiers oder einfach mit Freunden auf Skiern von Klippen zu stürzen, sucht er nach windigen und zugleich unvergesslichen Orten. Dabei geht es ihm nicht nur um den Wassersport, sondern vor allem auch um Eindrücke und Erlebnisse. Während er sich an der Universität mit Erziehungs- und Lernfragen beschäftigt hat, setzt er sein sportwissenschaftliches KnowHow jetzt für Dich ein. Er möchte Dich möglichst simpel und im Einklang mit der Natur aufs Board bringen. In unseren Workshops und Fitness-Einheiten kannst Du auch an seinem Wissen teilhaben, welches er sich während der Zeit als Personal Trainer und Ernährungsberater angeeignet hat.
 

 

Simon Schilling
Simon Schilling

Der Sportwissenschaftsstudent aus Tübingen ist dieses Jahr als Praktikant bei uns in Petten. Simon fährt schon seit vielen Jahren Skateboard und Snowboard und er hat jüngst auch seine Leidenschaft fürs Surfen entdeckt. Wenn er nicht gerade auf einem seiner Bretter unterwegs ist trainiert er im Kraftraum oder widmet sich anderen Sportarten wie dem Fußball. In Petten unterstützt er unser Team am Strand und im Wasser und hält dich danach bei Einheiten des Functional Training fit. Für ihn gibt es nichts Besseres, als den Abend nach einer Session im Wasser mit perfekten Bedingungen gemütlich ausklingen zu lassen. Vielleicht erwischt ihr ihn auch das ein oder andere Mal mit seiner Gitarre..
 

 

Paul Henke
Paul Henke

Paul begann schon im Kindesalter dem Brettsport zu frönen. „Sport und Bewegung in der Natur ist seit jeher meine größte Leidenschaft.“ Vom Skateboard übers Snowboard zum Brettsport auf dem Wasser, fällt es ihm schwer, seinen Lieblingssport zu benennen. Als VDWS-Instruktor für Kite & SUP und als DSLV-Snowboardlehrer steht er euch jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Darüber hinaus, verfügt er über jahrelange Erfahrung in der Orga und Durchführung von Reise- und Eventveranstaltungen. Im Master-Studium an der Sporthochschule Köln wurden dann die letzten Puzzleteile zusammengefügt und nun ist Paul unser Partner und Stationsleiter bei AYCS in Petten. Wir freuen uns riesig, so einen kompetenten Lehrer in unserem Team zu haben und sind stolz auf seine geradlinigen und effektiven Schulungsansätze, die so ziemlich Jeden erfolgreich aufs Board bringen. Lasst es euch nicht entgehen mit Paul zusammen die Piste und den Funpark unsicher zu machen, den Kite in die Luft zu bringen oder die nächste Welle anzupaddeln.
 

 

Miri Pfeffer
Miri Pfeffer

Miri ist VDWS-Kitesurfinstructorin und hat im Dezember 2018 ihr Medizinstudium beendet. Paul kennt sie seit ihrer ersten Minute am Kite – das war vor drei Jahren und seitdem verbringt sie jede freie Minute auf dem Wasser. Bevor sie Ende des Jahres ins Arbeitsleben startet, konnten wir sie noch eine Saison bei uns „verpflichten“ und so wird sie uns diesen Sommer als Kitelehrerin unterstützen. Ihre Begeisterungsfähigkeit sprudelt nicht nur beim eigenen Kiten, sondern auch beim Unterrichten geradezu auf andere über und ihr fröhliches Naturell sorgt stets für gute Laune. Auch im Camp steht sie Euch als Ansprechpartnerin zur Verfügung und kümmert sich mit Anne um unsere Mobilheime. An den windfreien Tagen schnappt sie sich gerne mal ihr Rennrad, macht Yoga, dreht am Strand ihre Runden oder motiviert die Camp-Crew das Beachvolleyball-Feld aufzubauen und danach ein Bierchen am Strand zu geniessen!
 

 

Dino Steinmann
Dino Steinmann

Dino unterstützt uns diese Saison als Allround-talent. Er bringt Dir nicht nur das Kiten bei, sondern begeistert dich gerne auch fürs Wellenreiten.
Neben Kiten & und Surfen ist Dino aber schon seit kleinauf auf Brettern unterwegs. Ski, Snowboard, Longboard, Skatebord Hauptsache in Bewegung!
Zu seinen Leidenschaften zählt neben sportlichen Aktivitäten aber auch das Reisen um die Welt und die gute Schweizer Schoggi.
 

 

Anne Koscholke
Anne Koscholke

Anne ist Yoga-Lehrerin und unsere gute Seele im Camp! Sie liebt das Wellenreiten und kümmert sich diese Saison liebevoll um die Mobilheime. Außerdem lässt sie mit ihrem grünen Daumen unseren Kräutergarten strahlen.
Mit ihrer jahrelangen Yogaerfahrung hat sie schon überall auf der Welt Groß & Klein für Yoga begeistern können. Ganz egal, ob Du schon ein richtiger Yogi bist oder einfach mal reinschnuppern willst: Anne schafft es für jeden die passende Yogastunde zu gestalten. Bei Sonnenschein gerne auch im Freien – das ist für alle immer etwas ganz besonderes. Und bei Schmuddelwetter: ab ins Yogazelt. Namasté und bis bald!