Jobs

In unserem jungen Unternehmen ergeben sich immer wieder Jobs und Erfahrungsmöglichkeiten. Schaue dir unser Profil genau an und bewirb dich initiativ bei uns. Als Praktikant, Freiwilliger mit Kost und Logie oder als Lehrer einer unserer Sportarten.

Sowohl in Moledo als auch in Petten können wir in 2018 noch einen Trainee aufnehmen, der/die bei uns Surfen, Kiten, SUP lernt (für sich selbst, aber auch die Basics im Unterrichten) und uns dafür seine/ihre Unterstützung bietet! Du kannst Yoga unterrichten und wolltest schon immer Surfen lernen, du bist Grafiker, Physiotherapeut oder kannst einfach irgendwas, dass uns einen Mehrwert bietet? Du hast im Zeitraum April-Oktober 2018 noch nichts vor und willst ans Meer? Nach Holland oder Portugal? Dann solltest du nur noch Lust auf Kommunikation, Sonne, Strand und einen aktiven und gesunden Lebensstil haben und los geht´s. 

Je länger du vor Ort sein kannst, desto attraktiver ist die Zusammenarbeit mit dir für uns.

Du bietest uns:

  • Unterstützung im Shop/Office
  • Unterstützung bei den Schulungen oder am Kitestrand
  • Unterstützung bei Materialpflege, Kundenservice und kleinen Events mit unseren Gästen
  • im Idealfall einen Führerschein für PKW
  • einen funktionierenden Kopf der mitdenkt und auch von selbst aktiv wird
  • irgendeine Spezial-Fertigkeit, die uns nach vorne bringt (Yoga, Film/Foto, Videoschnitt, Design, Handwerk...)

Wir bieten dir:

  • Unterkunft in unserem Instrucotrenhaus in Strandnähe
  • Ein Taschengeld für deine Verpflegung - eine Menge an Input in allen Sportarten von Profis sowohl für die eigene Praxis als auch im Bereich des Unterrichtens
  • die kostenlose Nutzung unseres Materialpools - eine gute Zeit, nette Leute und viel Spass an Land und im Wasser.

Schicke deine aussagekräftige Bewerbung an: timo@allyoucansurf.de

 

AKTUELLE SUCHE - Office Kraft in Portugal

Wir suchen jemanden für die Hauptsaison, 15.6. - 15.9. (vielleicht auch 1.6. - 30.9.), der/die uns im Office unterstützt. Beratung von Kunden, Begrüßung von Gästen, Shop-Verkauf, Bedienung des Buchhaltungssystems und halbwegs simple Bürotätigkeiten. Also etwas Büro- und Ordnungs-affin solltest du schon sein oder gar Büroerfahrung haben. Auch an einer Surfschule muss es zuverlässig und präzise laufen ;) Die Arbeitszeit beträgt 38,5 - 40 h pro Woche mit portugiesischer Festanstellung.

Solltest du auch Yoga (vzw. ashtanga Yoga) unterrichten können, dann ist das ein gewaltiger Pluspunkt, da du Kim in ihren Fehlzeiten vertreten könntest. 

Die Bezahlung beinhaltet auch die Teilnahme an allen Kursen, so dass dieses Jobangebot einw super Möglichkeit für "fachfremde Surfer im Herzen" ist, die mal Lust auf eine interessante Auszeit haben. Ganz wichtig aber ist: Der Job an einer Surfschule ist tatsächlich auch Arbeit. Ja, richtige Arbeit ;) Halt nur woanders... da wo es besonders schön ist. Weil alle Gäste möglichst günstig Surfen wollen, verdient kaum jemand in der Branche so viel, wie in anderen Branchen... das solltest du von vornherein berücksichtigen.

Bei Interesse: schicke eine aussagekräftige Bewerbung an timo@allyoucansurf.de