Wohin soll's gehen?
Wähle deinen Standort:
nach unten
allyoucansurf
Hoeher, schneller, weiter

Mountainbiken, Trekking-Touren, Kajak-Ausflüge, oder ab zu einen kleinen Wasserfall und von verschiedenen kleinen Klippen springen. Neben allen Liebhabern von Wasser und Natur sind hier Familien und Gruppen mit vielseitigen Interresen, auch neben dem Kitesurfen, ideal versorgt.


Hast du noch Fragen?
Wellen, Wind und Wasser

Für alle ActionLiebhaber, Wasserratten oder Familienbanden geht es mit uns zu den besten Locations, um das Brett unter den Füßen und den Wind in den Haaren zu spüren! Sommer, Sonne, Strand und Meer – Action und das nötige Maß an Entspannung inklusive. Ob Kitesurfen, surfen oder StandUpPaddling (SUP) – vom Anfänger bis zum Profi – hier kommt jeder auf seine Kosten. Menschenleere Sandstrände, Wind, Natur und Traumwellen. Sollte die Natur mal nicht so wollen, wie wir und unsere Gäste, dann finden wir in unserem vielseitigen Programm aber auch immer eine passende Alternative. Wir von AllYouCanSurf bringen dich zu den noch unbekannten Spots der Szene. Genieß mit uns das Abenteuer Wellenreiten und wag dich mit dem Kite hoch hinaus. Natürlich darfst du auch erstmal eine ganze Weile unten bleiben und mit uns Step by Step anfangen. Erkunde mit dem SUP die Gegend oder erlebe die Faszination des ersten Wellenritts mit diesem riesigen Board der alten Könige. Beide Spots in Moledo und Petten haben wir so ausgewählt, dass sie noch nicht überlaufen sind und du als unser Gast und Schüler genug Platz für deinen Unterricht und deine Sessions hast. Der nette Nebeneffekt: Wir unterstützen kleine Gemeinden bei der Entwicklung ihres Standortes und bringen mit deiner Hilfe ein bisschen Kohle in den Ort, sodass schon der ein oder andere Arbeitsplatz gesichert werden konnte.

In Moledo im Norden Portugals warten kilometerlange Strände und unterschiedliche Buchten auf dich und dein Board. Wirf dich in die Wellen, paddle in vielfältigen Umgebungen und lass dir von unseren VDWS-zertifizierten Lehrern das Einmaleins des Kitesurfens beibringen. Mit dem Drachen und dem richtigen Timing kannst du bald deine ersten Sprünge wagen. Unser individuelles Kursangebot ermöglicht es dir dabei, das Kitesurfen, Stand-Up-Paddling (SUP) und Surfen Schritt für Schritt zu lernen. Wir stellen mit dir deinen Trainingsplan so zusammen, wie du es brauchst. Ob Einsteiger, Aufsteiger oder Fortgeschrittener – wir bringen dich aufs Board und ins Meer. Mit unseren Kitesurf-Einsteigern üben wir im Sand die ersten Basics und machen dich mit den Sicherheitssystemen und der Steuerung des Kites vertraut. Das Innovative an unserem Schulungskonzept: Du beherrscht schon fast alle Bewegungsabläufe, bevor du ins Wasser gehst. Du lernst Kitesurfen wesentlich nachhaltiger und vollständiger als in einem Stehrevier - ein klarer Vorteil! Du lernst von Anfang an, mit dem Kite zusammenzuarbeiten und bist immer Herr oder Herrin der Lage. Kitesurfen verstehen und nichts dem Zufall überlassen, das ist unser Ziel für dich. Wenn du bereits ordentlich Wasser unter deinem Board hattest, helfen wir dir, im Fortgeschrittenenkurs oder Einzeltraining deinen Status zu analysieren und zeigen dir die nächsten Techniken, die dich höher hinausbringen. Wir verbessern deine Fahrtechnik und pimpen deine Manöver. Welche Welle willst du als nächstes reiten? Welchen Windstoß nimmst du mit? Beim WaveKiten kannst du beides kombinieren und gehst damit eine Dimension weiter. Nutze den Kite, um mit dem Board genau am richtigen Ort zu sein, wenn die Welle bricht. Lerne neue Board- und Kite-Techniken, um mit der Welle möglichst lang und effektiv zu spielen. WaveKiten – best of both worlds.

Im Surfkurs führen wir unsere Einsteiger erstmal sicher an den Umgang mit dem offenen Meer heran. Die Bedingungen lesen zu lernen, ist elementar und das vermitteln wir dir jeden Tag aufs Neue. Du lernst Schritt für Schritt den sicheren Umgang mit dem Board und das Timing in den Wellen für deine ersten Ritte in Bauchlage und die ersten Takeoffs. Dann heißt es üben, üben, üben und immer wieder Input von deinem Surflehrer bekommen. Wenn der Takeoff klappt und das Timing stimmt, paddelst du mit deinem Surflehrer hinaus und probierst, deine erste grüne Welle zu nehmen. Genau ab dem Level startest du mit uns in die Fortgeschrittenenkurse. Natürlich kannst du bei uns auch auf jedem Level Einzelunterricht buchen.

Stand-Up-Paddling (SUP) ist bei AllYouCanSurf nicht nur eine Alternative für die windlosen Tage. Timo hat sich beim VDWS mächtig in der Konzeption der SUP-Lehrer-Ausbildung engagiert. Stellvertretend für das VDWS-Lehrteam stellte er im Jahr 2016 auf der BOOT die neue Konzeption vor und hat seitdem knapp 200 SUP-Lehrer qualifiziert. Das macht uns mit AllYouCanSurf zu einem der Vorreiter und Richtungsweiser in Sachen qualifiziertem und sinnvoll strukturiertem SUP-Unterricht für Einsteiger und Fortgeschrittene. Wir bieten dir einen soliden und sehr erlebnisorientierten Einsteigerkurs an. In zwei zweistündigen Unterrichtseinheiten lernst du das Board kennen und das Paddel effektiv einzusetzen. Paddeltechniken und Wende-Manöver vermitteln unsere Lehrer dir auf eine motivierende und erlebnisreiche Art und Weise. Spielerisch lernst du mit unserer Hilfe dazu. Für die Fortgeschrittenen geht es in den Wellen noch ein bisschen actionreicher zu. Wenn du das Board schon sicher manövrieren kannst, führen wir dich Schritt für Schritt in die Welle. Egal ob Neuling ohne SUP-Erfahrung oder Wellenprofi: Unsere SUP-Touren auf dem Rio Coura oder zur nahegelegenen Insel sind für jeden unserer Gäste eigentlich ein Muss. Wir sind alle begeistert, wenn wir wieder mit einer neuen Gruppe zu diesen traumhaften Zielen paddeln. Komm einfach mit! Du erkundest so die Umgebung von Moledo und genießt die Abendsonne, die den Atlantik glitzern lässt. Was gibt es Schöneres? Paddel entlang der Küste Portugals und lass die Seele baumeln. Das ist Entspannung pur.

Für alle deine Fragen stehen wir dir immer zur Verfügung. Mit den Lehrern vom AllYouCanSurfTeam erlebst du unvergessliche Kite-, SUP- und Surf-Sessions!

Für die Nicht-Surfer gibt es bei uns auch das richtige Programm. Das ist uns wichtig, da wir selbst genau wissen, wie schwierig es für uns als Wassersportler immer war, einen Urlaub zu finden, in dem auch die Nicht-Surfer auf ihre Kosten kommen und abends wieder alle gemeinsam strahlend am Grill sitzen. Neben unseren Wassersportaktivitäten bieten wir dir noch vieles mehr. In Moledo gibt es Mountainbikes, Wasserfalltouren oder Yogastunden am Strand und natürlich auch einen Städtetrip, um die Umgebung von Moledo bis nach Porto zu erkunden. Wer in Holland ein Bike braucht, der bekommt natürlich ein standesgemäßes Hollandrad. Functional Fitness ist an beiden Standorten durch Sportwissenschaftler oder Physiotherapeuten für dich gesichert. Aber mal ehrlich, Nicht-Surfer wollen doch eigentlich auch alle aufs Brett und ins Meer, oder? Sie wissen es nur noch nicht …

Was dich sonst noch bei uns erwartet? Spaß, ein super cooles Team, das beste Surfhaus in Moledo und die gemütlichsten Mobilheime auf dem Campingplatz Watership in Petten. Alle Unterkünfte betreiben wir mit Liebe und Leidenschaft und sie tragen dazu bei, dass wir auch langfristig für euch vor Ort sein können. Eine familiäre und freundschaftliche Atmosphäre ist uns sehr wichtig – klar, ab und zu rutsch mal das obercoole Surfergehabe des voll motivierten Surflehrers durch, aber das liegt nur an der glückbringenden Zeit auf dem Wasser. Beim Lagerfeuer wird dann abends schon einmal die Gitarre ausgepackt und gejammt. Für eine gesunde und leckere Versorgung ist natürlich gesorgt. Unser Team hat an jedem Standort ein paar begnadete Hobbyköche, die mit euch gerne kleine Koch- und Grillsessions planen oder euch einfach bekochen. In den SurfApartments können kleinere Gruppen oder Familien unterkommen und den Abend gemütlich ausklingen lassen. Du möchtest lieber ins Hotel? Auch hier haben wir eine Empfehlung für dich. Schau dir hier mal unser Angebot an Unterkünften an.

Und am nächsten Morgen? Da geht es wieder zurück an den Strand, denn die nächste Session wartet auf dich. Also nichts wie ab ins Meer!

Warum eigentlich jetzt auch in Petten? Surfen um die Ecke? Aber klar doch! In Petten in Holland zeigen wir dir, was unser Nachbarland so alles zu bieten hat. Einmalige Windsituationen und ein menschenleerer Strand. WassersportSpaß direkt vor der Haustüre. In Petten können wir bei allen Windrichtungen unterrichten. Entweder direkt vor der Haustür an der Nordsee mit einem breiten Strand oder bei Ostwindlagen in Medemblik am Ijsselmeer. Besonders der Strand von Petten ist noch nicht überlastet. Hier ist immer genug Platz, da es zwar einen riesigen Aktivitäten-Strand gibt, aber kaum Aktive. Das macht das Lernen wesentlich entspannter als in den überlaufenen Revieren. Zusätzlich gibt es in Petten Strandfeeling. Und der Strand ist, was wir lieben. Sonne, Strand und Meer. Der Sand in Petten ist vergleichsweise hell und was uns jedes Mal wieder aufs Neue begeistert, ist die Weitläufigkeit des Strands. Kilometerweit begleiten die saftig grün bewachsenen Sanddünen das Treiben am Strand. Bei uns sind Glückshormone vorprogrammiert und der Spaß am Sport steht an oberster Stelle. Unsere Kite-, Surf- und SUP-Lehrer zeigen dir die passenden Übungen, die dich persönlich weiterbringen und dann geht es ab ins kühle Nass oder einfach mal hoch hinaus. Mit dem Board unter den Füßen zeigen wir dir, was Holland alles kann. Unser Motto: Das Gute so nah! Also ab ins Auto und auf nach Petten. Unser lokaler GeheimSpot für die besten Sessions. Dein Equipment kannst du natürlich bei uns mieten, so sparst du dir das Packen und Schleppen.

Deinem Traumurlaub steht also nichts mehr im Wege. Jetzt musst du dich nur noch fragen: Sommerurlaub am Atlantik im portugiesischen Moledo? Oder Küstenidyll im ehemaligen Fischerdorf in Petten? Wir freuen uns auf dich!